Flugleistung eines Hubschraubers

1269150_71555369Hubschrauber sind in vielen zivilen und auch militärischen Anwendungen längst unverzichtbar. Sie kommen vor allem da zum Einsatz, wo herkömmliche Flugzeuge nicht geeignet sind. Allerdings unterscheiden sich die Flugleistungen eines Helikopters stark von denen eines Flugzeugs.Die Höchstgeschwindigkeit eines Hubschraubers entspricht längst nicht den Geschwindigkeiten, welche von Starrflüglern, also Flugzeugen, erreicht wird. Düsenjets können problemlos mehrfache Schallgeschwindigkeit erreichen und auch Flugzeuge mit einem Propellerantrieb bringen es zumindest auf etwa 700 km/h. Hubschrauber hingegen schaffen in der Regel etwa 200 bis 300 km/h, Militärhubschrauber auch bis zu 360 km/h. Der Rekord für einen Helikopter liegt bei 472 km/h.

Die relativ geringe Höchstgeschwindigkeit ist zunächst mit dem ungünstigen Luftwiderstand eines Hubschraubers begründet. Zudem muss vermieden werden, dass die Rotorblätter sich mit Überschallgeschwindigkeit drehen, was eine Begrenzung der Leistung erfordert. Außerdem werden Hubschrauber meist für Präzisionseinsätze benötigt, für die es keiner hohen Geschwindigkeit bedarf.Auch die maximale Flughöhe eines Hubschraubers ist wesentlich niedriger als die eines Jets. Für gewöhnlich ist die maximale Flughöhe für einen Hubschrauber etwa 5.000 m, wobei der Rekord bei 12.442 m liegt. Immerhin liegt der höchste Startpunkt eines Helikopters bei 8.848 Metern, als ein Hubschrauber vom Gipfel des Mount Everest abhob.
Hier zeigt sich der Vorteil des Hubschraubers gegenüber einem Flugzeug, das nie auf einem Berggipfel landen könnte.

Ansonsten gilt auch hier, dass die Aufgaben eines Hubschraubers präziser Natur sind und keine Flughöhen bis an den Rand der Stratosphäre beinhalten.

Auch in der Reichweite kann es ein Hubschrauber nicht mit Flugzeugen aufnehmen, da er einerseits kleiner ist und weniger Treibstoff mitführen kann und er zudem im Vergleich zu seinem Gewicht einen höheren Verbrauch hat als ein Flugzeug. Der Rekord für einen Flug ohne Zwischenlandung liegt bei 3.561 km.

Enorm überlegen sind die Flugleistungen des Hubschraubers jedoch in der Präzision: Kein Flugzeug kann in der Luft stehen, seitwärts oder gar rückwärts fliegen. Der Hubschrauber ist also keine Konkurrenz für das Flugzeug sondern dessen ideale Ergänzung.

Bildquelle: http://www.freeimages.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>